Dashas - Akademiekurs

Direkt zum Seiteninhalt

Dashas

Grundstudium: Der Seelenspiegel > Analysen aus der vedischen Astrologie
Das indische Vishottari-Dasha System bietet hervorragende Möglichkeiten, die einzelnen Lebensphasen eines Menschen zu analysieren.
Sie werden berechnet, indem man die Position des Geburtsmondes im Nakshaktra als Ausgangspunkt nimmt. Dabei entstehen Hauptphasen, die sogenannten Maha-Dashas und zur Feinanalyse geeignete Unterteilungen des Maha-Dashas in Bhuktis.

Die Phase eines Dasha-Herrschers kann dabei über viele Jahre gehen.
So hat z.B. die Sonne (Autorität, Lebenskraft) 6 Jahre unter ihrer Herrschaft, Merkur (Lernen, Studieren, Entwicklung) 17 und Saturn (Konzentration, Verantwortung, Blockaden) sogar 19 Jahre. In diesen Phasen kann (oder muss) man Themen, die mit dem Dasha-Herrscher zusammen hängen besonders gut leben.

Diese Betrachtung der Lebensphasen aus der vedischen Astrologie ermöglicht, zusätzlich zu der Auswertung der langsamlaufenden Transite oder von Progressionen, einen guten Eindruck davon zu bekommen, welche Lebensthemen in den Dashas und Bhuktis möglich und wichtig sind, und welche Bereiche eher in den Hintergrund treten.
Mobil: +49 (0) 172-5316788
Datenschutzerklärung
Cookie-Richtlinie
Zurück zum Seiteninhalt